Neubau und Umbau Ver- und Entsorgungsleitungen im Zuge Ortsumfahrung Winden

Bauherr: Regierungspräsidium Freiburg
Im Zuge der Ortsumfahrung Winden werden im Vorfeld des Tunnelbaus umfangreiche Infrastrukturarbeiten durchgeführt u.a.

Umlegung / Neubau Schmutzwasser-Kanal ca. 800 m zzgl. Anschlussleitungen
Umlegung / Neubau Regenwasser-Kanal ca. 1.100 m zzgl. Anschlussleitungen
Neubau Ableitung Tunnel- sowie Drainageentwässerung ca. 950 m
Umlegung / Neubau Trinkwasserleitung ca. 650 m zzgl. Anschlussleitungen
Neubau Anschlussstelle Oberwinden West sowie temporäre Umfahrung

Baukosten ca. 3,5 Mio. Euro
Bearbeitungszeitraum: 2018 bis dato

Leistungen:

  • Ausschreibung

  • Bauüberwachung

  • Bestandspläne

Wir beraten Sie gern!

Rufen Sie uns an! +49 (0)7821 32 90 680